SASUGABOOKS

Lieblingsbücher für alle Fälle

Bestseller Phantasiebücher

Verwunschene Reiche, eine sagenumwobene Aura sowie Fabelwesen, deren Existenz nur in unseren Gedanken möglich zu sein scheint. Nicht immer sind es realistische Darstellungen, die gerne gelesen werden. Mitunter möchte der Leser in eben solche Phantasiewelten eintauchen und Dinge erleben, die unvorstellbar sind. Hierzu gibt es genug Bücher, die das ermöglichen.

Zu ihnen gehören etwa “Die Chroniken von Narnia”. Das sieben Teile umfassende Werk entstand in den Jahren 1939 bis 1954 durch den englischen Schriftsteller Clive Staples Lewis. Der Leser erfährt hierin die Ursprünge Narnias, das von einem göttlichen Löwen erschaffen wurde. Zwischen den parallel existierenden Welten können die Bewohner hin und her reisen. Dabei treffen sie stets auf neue Abenteuer und unbekannte Lebewesen. Wer alle sieben Teile liest, betritt ein gänzlich magisches Universum.

Ebenfalls zu den Bestsellern zählt Philip Pullmans Trilogie “His Dark Materials”. Am bekanntesten daraus ist “Der goldene Kompass”, der die Geschichte der kleinen Lyra erzählt. Sie lebt in einer Welt, in der jeder Mensch über ein Schattenwesen verfügt. Das sind Tiere, die den Charaktereigenschaften der Person am ehesten entsprechen. Während einige Protagonisten mit gierigen Affen oder heimtückischen Frettchen ausgestattet sind, will Lyra mit ihrem gepanzerten Eisbären die Welt vor einem zerstörerischen Krieg bewahren.

Phantasien ist die Parallelwelt in Michael Endes Roman “Die Unendliche Geschichte”. Der Menschenjunge Bastian liest ein Buch über sie und erfährt von der Bedrohung, die über Phantasien lauert. Denn das große Nichts frisst dieses Reich auf und lässt beinahe nichts mehr davon übrig. Bastian schlüpft jedoch selbst in diese magische Welt und will mit Hilfe einiger Fabelwesen den Kampf zur Rettung Phantasiens aufnehmen.

Ein zauberhaftes Märchenland erstreckt sich dem Leser hingegen in der Welt von “Harry Potter”. Die britische Autorin Joanne K. Rowling erzählt in sieben Bänden von den Abenteuern, die Harry und seine beiden Freunde Hermine und Ron auf dem Zauberinternat Hogwarts erleben. Natürlich ist auch diese Welt von allem Unheil bedroht. Die gegnerischen Mächte bedienen sich dabei meist der Schwarzen Magie, denen die Zauberlehrlinge oft nur mit List beikommen können.

Der größte Bestseller ist allerdings Tolkiens Trilogie “Der Herr der Ringe”. Die Werke ziehen den Leser in eine Welt, die durch die Gier nach Macht zerstört wird. Tolkien ließ dabei eine Vielzahl an Geschöpfen entstehen und gab jedem von ihnen eigene Charakterzüge, die sich auf die gesamte Geschichte auswirken. In ihrem Mittelpunkt stehen der Hobbit Frodo und seine Gefährten, die das Böse aufhalten wollen. Doch müssen sie dazu einen sagenumwobenen Ring zerstören.

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.