Die 5 lesenswertesten Krimis

Vonadminimax

Die 5 lesenswertesten Krimis

Trickreicher Spannungsroman
Alles dreht sich um die 17-jährige Katherine, die nach der Ermordung ihrer Schwester in eine andere Stadt zieht. Sie lernt Alice kennen und freundet sich sofort mit der immer gut gelaunten Frau an. Doch ist Alice wirklich immer so nett, wie sie vorgibt? Vergebung gegen Schuld – Egoismus gegen Liebe! Rebecca James erzählt in dem subtilen Spannungsroman „Die Wahrheit über Alice“ von der menschlichen Psyche.

Vergessen – Wettlauf gegen die Zeit
Der pensionierte Professor Adrian denkt an Selbstmord: Sein Arzt hat ihm mitgeteilt, dass er an Demenz leidet. Doch dann wird der alte Mann zufällig Zeuge, wie ein Jugendlicher entführt wird. Er zeigt den Vorfall bei der Polizei an, aber niemand glaubt ihm. So beginnt Adrian selbst zu ermitteln – gequält von Gedächtnislücken und Halluzinationen. Er stößt bei seinen Recherchen auf zwei Psychopathen und eine weltweit agierende Gruppe, die einem verbrecherischen Hobby nachgeht. Das Spiel mit den Abgründen der menschlichen Seele ist typisch für John Katzenbach – auch in „Der Professor“ gelingt ihm dies!

Auf der Suche nach dem Täter
Der Leser wird in dieser geschickt konstruierten Geschichte „Das Wesen“ von Arno Strobel von Höhepunkt zu Höhepunkt gejagt. Vor 15 Jahren wurde der Psychiater Lichner in einem Indizien-Prozess als Kindermörder verurteilt. Er hat die Tat immer bestritten, doch der ermittelnde Kommissar Menkhoff war von seiner Schuld fest überzeugt. Kaum aus dem Knast entlassen, wird Lichner von einem anonymen Anrufer denunziert. Er habe ein kleines Mädchen verschwinden lassen – seine eigene Tochter. Doch der Arzt bestreitet, überhaupt Vater zu sein. Erneut setzt sich Kommissar Menkhoff auf seine Fährte und es entbrennt ein Psycho-Duell.

Mörderisches Oktoberfest
Nach der Lektüre von Christoph Scholder werden sich Volksfest-Fans eventuell einem anderen Vergnügen hingeben. Der Autor hat sich für seinen Thriller ausgerechnet das Oktoberfest als Tatort ausgesucht. Dort nehmen russische Kriminelle in einem Handstreich 70.000 Geiseln: Sie leiten Betäubungsgas in die Bierzelte und drohen mit der Ermordung aller Besucher. Ziel der Aktion: Die Erpresser wollten Rohdiamanten im Wert von zwei Milliarden Euro erpressen. Der Geheimdienstler Härter stellt sich dem Kampf mit den Schurken. „Oktoberfest“, ein ausgeklügelter Polit-Schocker.

Rückkehr des Grauen
Der Thriller „Die Zahlen der Toten“ ist nichts für Leser, die nur mit der angeschalteten Nachttischlampe einschlafen können! Zuerst wird in einem kleinen Örtchen in Ohio eine junge Frau ermordet. Dann muss Kommissarin Kate herausfinden, ob die Tat von einem Serienmörder begannen wurde, der in der Gegend bereits vor Jahren gemordet hat. Doch Kate weiß als Einzige, dass der Verdächtige nicht der Täter ist. Eine starke Story von Linda Castillo über eine Ermittlerin mit einem dunklen Geheimnis.

Über den Autor

adminimax administrator