SASUGABOOKS

Lieblingsbücher für alle Fälle

Monat: Dezember 2016

Die 5 besten Bücher zum Thema Abnehmen

Ratgeber können beim Abnehmen helfen. Ein langfristiger Erfolg stellt sich beim Abnehmen jedoch erst ein, wenn das grundlegende Wissen über Ernährung nicht nur theoretisch erlernt, sondern auch in der Praxis konsequent berücksichtigt wird. Diätbocher und Ratgeber zum Thema Abnehmen lassen sich in einer fast unüberschaubaren Fülle in den Regalen der Buchhandlungen finden. Um Ihnen die Qual der Wahl zu erleichtern, sind nachfolgend empfehlenswerte Bücher genannt, die viele neue Erkenntnisse und Hilfestellungen rund ums Abnehmen vermitteln.

„Die Lauf-Diät: Richtig essen – richtig laufen – richtig schlank“

Die Autoren Herbert Steffny und Wolfgang Feil reden Klartext: Schlank wird man nicht als Sesselhocker! Der Mensch ist von Natur aus ein Ausdauersportler – aber die meisten Übergewichtigen bewegen sich zu wenig in Relation zur Kalorienzufuhr. Wenn an beiden Schrauben gedreht wird – zum einen ein regelmäßiger Ausdauersport betrieben wird, vorzugsweise Laufen oder Walken und zum anderen der Stoffwechsel durch eine Ernährungsumstellung „angeheizt“ wird, purzeln die Kilos. Das richtige Diät-Buch für Ungeduldige, die sowohl den schnellen als auch den langfristigen Erfolg wollen.

.„simplify Diät: Einfach besser essen und schlank bleiben“

Werner Tiki Küstenmacher, Autor der bekannten simplify Ratgeberreihe, hat sich mit Dagmar von Cramm die richtige Co-Autorin ins Boot geholt. Gemeinsam zeigen sie dem Leser anschaulich und unterhaltsam, wie das Essverhalten „entrümpelt“ werden kann. Abnehmen ist dabei sozusagen nur ein angenehmer Nebeneffekt – wichtiger ist die Analyse und Umstellung des Essverhaltens.

„BRIGITTE Diät Abnehmen mit Lieblingsgerichten“

Diäten kommen und gehen – die Brigitte Diät bleibt. Sie ist längst zur festen und verlässlichen Größe geworden. Das neue Buch zur Diät überzeugt mit einer Fülle von Rezepten – ganz gleich, ob man die Familie, Freunde oder nur sich selbst mit leckeren, fettarmen Gerichten verwöhnen möchte. Praktische Salate und Häppchen, die sich zum Mitnehmen eignen, ergänzen den Rezeptteil. Auch allgemeine Ernährungsempfehlungen und Fitnessübungen fehlen nicht.

„Die Schoko-Diät: endlich schlank mit Genuss“

Das neue Buch der Autorin und TV-Moderatorin Ruth Moschner provoziert schon allein durch den Titel. Schokolade und Abnehmen – das passt doch nicht zusammen? Irrtum: Die appetithemmende Wirkung von Kakao unterstützt jede Diät ausgesprochen schmackhaft und sinnvoll. Ein Diätbuch für Leckermäuler, die andere Diäten oft schon wegen der vielen verbotenen Naschereien ablehnen!

„Die 50:50-Diät“

Der Mediziner und Dozent James B. Johnson stellt mit seinen Co-Autoren eine ebenso simple wie revolutionäre Methode vor: fasten und schlemmen im Wechsel! So wird der Stoffwechsel in Schwung gehalten und schaltet nicht in den Spar-Modus. „Dauerhaft schlank mit dem 2-Tages-Rhythmus“ – das verspricht der Untertitel. Viele begeisterte Leser loben das Buch, weil es gängige Prinzipien auf den Kopf stellt und trotzdem oder gerade deswegen wirkt.

Bestseller Thriller

Thriller zählen zu den meistgelesenen Büchern überhaupt. Jedes Jahr erscheinen neue und spannende Romane auf dem Markt – Thriller findet man ständig auf den Bestsellerlisten. Die bekanntesten dieser Bücher sollen im Folgenden kurz genannt werden.

“Das verlorene Symbol von Dan Brown” ist einer der bekanntesten Thriller. Dieser Roman spielt in der amerikanischen Stadt Washington D. C. und handelt von einem Mann, der sich auf die Suche nach einem dunklen Geheimnis macht – wie alle Romane dieses Bestsellerautors ist auch “Das verlorene Symbol” absolut spannend geschrieben.

Auch Frank Schätzing zählt zu einem bekannten Autor von Thrillern. Nicht versäumen sollte man seinen Roman “Limit”. Dieser spielt in der nahen Zukunft im Jahr 2025; dementsprechend surreal mutet dieser Thriller an, welcher sowohl in Amerika als auch in China spielt.

Stieg Larssons Roman “Vergebung” wiederum ist der Teil einer spannenden Trilogie, welche die dunklen Hintergründe des schwedischen Geheimdienstes aufdeckt – Intrigen und spannende Machenschaften bestimmen diesen Roman.

Auch Joy Fielding schafft es wie keine andere, den Leser in den Bann zu ziehen. “Im Koma” ist einer der bekanntesten Romane dieser Autorin. “Du kannst ihn nicht sehen. Du kannst ihn nur hören. Dein Mörder wartet auf dich …” – so wird der Leser auf diesen Roman eingestimmt und diese Sätze versprechen nicht zuviel. Die Hauptperson wacht eines Tages im Krankenhaus auf – angeblich hatte sie einen Autounfall. Jedoch wird schnell klar, dass sie Opfer eines Attentates wurde und der Mörder hat sein Werk noch nicht zu Ende gebracht…

Gern gekauft wird auch der Thriller “Wer Wind sät” von Nele Neuhaus. Das Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff versucht auch in diesem Roman, einem Mörder im Taunus auf die Schliche zu kommen. Nele Neuhaus gehört zu den beliebtesten deutschen Krimiautorinnen. “Mordsfreunde” und “Tiefe Wunden” sind zwei weitere bekannte Romane dieser Autorin.

Ein Psychothriller der ganz besonderen Art ist “Dein Wille geschehe” von Michael Robotham. Dies ist ein relativ junger Roman, der erst im Oktober 2010 erschienen ist, aber bereits von Millionen Lesern förmlich verschlungen wurde. Ein wahrer Experte für Menschenmanipulation treibt eine junge Frau nach der anderen in den Selbstmord – die Polizisten versuchen, diesen zu fassen und geraten dabei selbst ins Visier des Psychopathen.

Ebenso unbedingt gelesen haben sollte man “Todesstoß” von Karen Rose. Erst im Mai 2011 erschienen, ist dieser Roman einer der neuesten auf dem Markt erhältlichen Thriller. Hauptperson ist Eve Wilson, die seit einem Mordanschlag entstellt ist und nun an einem Forschungsprojekt arbeitet. Doch der Albtraum scheint noch nicht zu Ende, denn einige ihrer Versuchspersonen werden schon bald ebenfalls ermordet aufgefunden.

[Top]

Die 5 besten Bücher zum Thema Ayurveda

Unter Ayurveda versteht man die indisch inspirierte Lehre des gesunden Lebens. Hauptsächlich die Ernährung spielt bei dieser Lebenseinstellung, die heute hauptsächlich in Indien und Sri Lanka praktiziert wird, eine entscheidende Rolle. Im Handel erhältlich sind unzählige Ratgeber, welche sich mit diesem Thema beschäftigen – die fünf besten Bücher zum Thema Ayurveda sollen im Folgenden kurz vorgestellt werden.

Da die ayurvedische Küche eine entscheidende Rolle spielt, sollte ein Kochbuch zu diesem Thema in keinem gesundheitsbewussten Haushalt fehlen. Besonders empfehlenswert ist der Ratgeber “Kochen nach Ayurveda: Köstliche Küche für ein langes Leben”. Erschienen ist dieser im Bassermann Verlag bereits im Jahr 2003. Auf insgesamt 144 Seiten gibt dieses Buch nicht nur eine interessante Einführung in die Geschichte des Ayurveda, auch ein umfangreiches Lebensmittellexikon sowie natürlich zahlreiche leckere Rezepte zeichnen dieses Buch aus. Sowohl Frühstück als auch Mittag- und Abendessen werden im Ratgeber bedacht und machen diesen damit zu einem idealen Begleiter für jeden Tag.Das Taschenbuch “Das große Ayurveda-Heilbuch: Die umfassende Einführung in das Ayurveda. Mit praktischen Anleitungen zur Selbstdiagnose, Therapie und Heilung” ist seit nunmehr 20 Jahren das ideale Einsteigerwerk für alle, die sich für das Thema Ayurveda interessieren. Fast jedes Jahr erscheint dieses in einer neuen Auflage und wird immer wieder gerne gekauft. Auf den 156 Seiten werden nicht nur sinnvolle Ernährungshinweise gegeben, sondern auch diverse Behandlungstechniken gut erklärt. Autor dieses spannenden Werks ist Dr. Vasant Lad, welcher in Indien geboren wurde und nunmehr in den USA lebt.

Wer einen umfangreicheren Ratgeber sucht, sollte sich für den Titel “Selbstheilung mit Ayurveda: Das Standardwerk der indischen Heilkunde” entscheiden. Dieser umfasst immerhin etwas mehr als 400 Seiten und gibt einen guten Einblick in die indische Heilkunst. Auch dieses wurde von Dr. Vasant Lad geschrieben, welcher heute in New Mexiko viel besuchte Seminare zum Thema Ayurveda leitet.
Egal ob Schnupfen, Stress oder Darmprobleme – für nahezu jede Erkrankung wird in diesem Buch ein nützlicher Tipp zur Selbsthilfe gegeben.

An alle Frauen richtet sich der Ratgeber “Das Ayurveda-Praxisbuch für Frauen. Gesund, schön und sinnlich”. Erschienen im AT Verlag, vermittelt dieses Nachschlagewerk auf 174 Seiten, wie man dank der richtigen Ernährungs- und Lebensweise Haut und Haare pflegt sowie Menstruations- oder Wechseljahrsprobleme wirksam bekämpft. Selbst die Themen Sexualität und Partnerschaft werden nicht außer Acht gelassen.

Ein besonders liebevoll gestalteter Ratgeber ist das Buch “Ayurveda – Die Kunst des Kochens: Vollwertig und individuell”. Mehr als 150 köstliche Rezepte, die von jedem gut nachzukochen sind und auch für Einsteiger geeignet sind, bietet dieses Buch.

[Top]